Workshops für Kleinkinder und Erwachsene ein voller Erfolg

Am 15. August gab es viele neue Gesichter auf unserer Anlage zu entdecken. Der Kleinkinder- und der Erwachsenen-Workshop waren mit vielen Anmeldungen gut besucht. Nach dem Sportprogramm lockte die Terrasse zum gemütlichen Ausklang mit Stärkung vom Grill.

 

Tierischer Auftakt zum Tenniscamp

Es ist wieder was los auf der Anlage des TC Rentfort. In der letzten Ferienwoche läuft das Tenisscamp der R2S Academy. Und weil das Wetter es mit den großen und kleinen Tenniscracks am ersten Tag nicht ganz so gut meinte, startete die Woche mit einem Ausflug auf den benachbarten Bauernhof Hänel.

 

Was man auf einem Tennisplatz noch alles so anstellen kann? Am Donnerstag gab es  eine kleine "Malstunde". Diese schönen Bilder wollen wir euch nicht vorenthalten....

Tenniscamp 2021 mit der R2S Tennis-Academy

Kleine Tennis-Asse probieren sich beim TC Rentfort aus

 

Der TC Rentfort hat mit Unterstützung der Stadt Gladbeck einen Tennisworkshop für Kinder zwischen fünf und 14 Jahren organisiert. An zwei Sonntagen konnten die Kinder ihr Ballgeschick gemeinsam mit den Trainern schulen.

 

Insgesamt 21 Kinder belagerten gleich drei Tennisplätze auf der Anlage des TC Rentfort. Gemeinsam mit sechs Trainern übten sie in kleinen Gruppen, den gelben Ball irgendwie über das Netz zu schlagen und ihre Geschicklichkeit im Umgang mit dem Ball zu trainieren. Lautes Gelächter schallte immer wieder über die Anlage - schließlich waren die Trainer nicht nur für professionelle Tennistips, sondern auch für Spiel und Spaß zuständig. Zwei actionreiche Sonntagvormittage gestalteten der TC Rentfort und die Tainer der R2S Tennis Academy mit Unterstützung der Stadt Gladbeck so für die kleinen Nachwuchs-Tennisspieler.

Bei vielen unterschiedlichen Spielen kam auch der Spaß an der Bewegung nicht zu kurz und der ein oder andere Ballwechsel sah fast schon preisverdächtig aus. Das große Engagement aller Beteiligten schien auch dem Wettergott zu gefallen, denn sie wurden mit strahlendem Sonnenschein belohnt.

 

Wassermelone und Geschenke

Zum Abschluss des Workshops war natürlich auch eine Stärkung gefragt. Melone, Wassereis und Kuchen wanderten im Rekordtempo in die hungrigen Mägen, während die Kinder neugierig auf die aufgebauten Preise schauten. Eine kleine Tombola, gesponsert von der Stadtsparkasse Gladbeck, sorgte nämlich für leuchtende Kinderaugen auf dem Heimweg. Der ein oder die andere haben ihren Spaß am Spiel entdeckt und warten nun fieberhaft auf den Anschlusskurs, den das Team der R2S Academy den teilnehmenden anbietet.

 

Weitere Aktionen geplant

Wer nun (wieder) Lust auf den Tennissport bekommen hat und selbst ein paar Bälle über das Netz schlagen möchte, hat in den Sommerferien reichlich Gelegenheit dazu. Am 15.08. von 11 bis 13 Uhr bietet das Team von der R2S Tennis Academy einen Erwachsenen- und einen Kleinkinderworkshop an.

Anmeldungen bei Christiane Franke unter 0172 5877386.

Darüber hinaus veranstaltet die R2S Tennis Academy auf dem Vereinsgelände des TC Rentfort ein Junior-Tenniscamp von 09. bis 13.08. (täglich von 10 bis 15 Uhr, inklusive Mittagessen).

Anmeldungen unter https://sportision.de/club/tennisclub-rentfort-gladbeck

 

 

Bilder vom Tennisworkshop

Verschiebung der Spieltermine 2021

 

Der Sportausschuss des WTV hat am 25.03.2021 gemeinsam mit den Bezirken einstimmig entschieden, dass die Spieltermine für den Sommer aufgrund der anhaltenden Pandemielage auf einen Beginn nach Pfingsten (ab dem 25. Mai) verlegt werden.

 

Die genauen Spieltermine werden in Kürze auf der WTV-Homepage und den Bezirksseiten veröffentlicht.

 

Aufgrund der zeitintensiven Umplanung werden sowohl die Auslosung als auch die namentlichen Meldungen erst am 19. April veröffentlicht.

 

 

Sommersaison 2021 beim TC Rentfort

 

Wie sieht die Sommersaison 2021 auf unserem Tennisplatz aus?

Wir wissen es noch nicht so ganz genau!

Unsere Nachfragen im Rathaus Gladbeck, in Düsseldorf und in Berlin ergaben bisher keine belastbaren Ergebnisse.

 

Und wie sieht unsere Anlage aus? Prima!

 

Nach den Aufräumungsarbeiten am 21.03. und am 11.04. (siehe Fotostrecke) kann der sportliche 

Teil eigentlich beginnen - wenn nicht jemand (s.o.) uns die Anlage absperrt.

Übrigens haben fast alle "Arbeiter*innen" auf die Auszahlung der Pflichtstunden verzichtet.

 

Unser Sportwart Erhard hofft auf etwas besseres Wetter und würde gern die Plätze im Laufe der 15. KW freigeben -  natürlich mit der gebotenen Vorsicht auf Seiten der Spieler.

 

Bitte beachtet nicht nur die Coronaregeln sondern auch die Aushänge für Öffnungen und Sperrungen der einzelnen Plätze.